Wandschutzleisten

In Patientenzimmern:

INTEGRAL-Wandschutzleisten dienen als

Wandschutz im Krankenhaus gegen Beschädigungen
-zum Beispiel durch Krankenbetten oder Transportwagen.
In Ambulanzen und Verwaltungsgebäuden als Wandschutz gegen Beschädigungen durch Tische und Stühle.



Als Bodenleiste:

INTEGRAL-Wandschutzleisten sind gefertigt aus PolyurethanSchaum, halbhart mit rundum geschlossener verstärkter Randzone

- je elastischer die Wandschutzleisten, um so stoßsicherer sind sie -
um so geringer anfällig gegen Beschädigungen.



Im Flurbereich:

Die Wandschutzleisten sind elastisch, die Stauchhärte kann in der Produktion den Erfordernissen angepaßt werden. INTEGRAL-Wandschutzleisten sind weitgehend stoß-, kratz-, abrieb- und bruchfest. Sie sind unverrottbar, alterungsbeständig und sehr beständig gegen Säuren und Laugen. Diese Leisten sind geruchfrei und entwickeln keine Gase.



Im OP-Bereich:

Durch ihre geschlossene und porenfreie Oberfläche werden diese Platten speziell in Operationssälen als Wandschutz häufig vewendet.





(c) 1921 - 2007 durol lindau

durol gmbh & co kg / Bregenzerstr. 101

D-88131 Lindau am Bodensee

Tel. + 49 8382 7141 / Fax. +49 8382 73914

eMail: info [a] durol.de / www.durol.de